FAQ – häufig gestellte Fragen

Hier haben wir für Euch die meistgestellten Fragen zu unserem Start nach der Zwangspause durch die Corona-Pandemie zusammengestellt.

Wie kann ich einen Platz reservieren?

Ihr habt von uns Euren Benutzernamen und Passwort per E-Mail zugesendet bekommen! Unter Platz-Reservierung könnt Ihr Euren Platz reservieren!


Sehe ich, wenn mein Wunschtermin ausgebucht ist?

Ja, das System zeigt Euch an, wenn der Termin voll ist, dann kann man sich nur noch auf die Warteliste setzen lassen!


Gibt es genügend Teilnehmerplätze?

Ja, wir haben für jeden Kursteilnehmer mindestens 1 Ersttermin pro Woche frei!


Kann ich mehr als 1x pro Woche kommen?

Ein klares JEIN! Man kann sich auch zu zusätzlichen Terminen anmelden. Bei diesen Terminen kann man aber jederzeit wieder rausfliegen, wenn sich andere Teilnehmenden zu ihrem Ersttermin anmelden und die Maximalzahl erreicht ist. Ihr bekommt 1 Stunde vor Kursbeginn die Zu- oder Absage per E-Mail! Der 1. Wunschtermin ist immer fest gebucht!


Gibt es eine Bestätigung per E-Mail bei der Termin-Reservierung?

Ja, Ihr bekommt eine E-Mail als Übersicht 15 Minuten nach Eurem Ausloggen. Falls Ihr keine E-Mail bekommt, dann bitte nochmal anmelden!



Muss ich jede Woche neu einen Termin buchen?

Ja, wir möchten Euch die gewohnte Flexibilität geben, deswegen bitte jede Kalenderwoche neu buchen! Die Termine werden immer sonntags für die übernächste Woche veröffentlicht!


Was soll ich machen, wenn ich doch nicht an meinem gebuchten Termin kann?

Dann tragt Euch bitte wieder aus dem Termin aus! Ganz einfach geht dies über den Abmeldelink in der Bestätigungsemail. Somit können andere diesen Termin wieder nutzen! Danach einfach einen anderen freien Termin buchen!


Muss sich mein Partner auch zu einem Paartanzkurs anmelden?

Nein, das System bucht Euren Tanzpartner automatisch ein! Nur bei AGILANDO, Jugendtanzkursen, Kindertanz und HipHop muss sich jeder Teilnehmer einzeln einbuchen!


Bis wann kann ich einen Platz reservieren bzw. Absagen?

Bis Stunde vor dem Kursstart könnt Ihr Euch noch an- bzw. abmelden. 



Funktioniert das System wirklich?

So ist zumindest die Theorie von unserem Programmierer der Webseite! Ob das alles auch funktioniert, wird sich erst im Livebetrieb zeigen. Falls es Probleme gibt, sagt uns bitte direkt Bescheid!


Wie lange dauert der Unterricht?

Agilando, Kindertanz und HipHop dauert 45 Minuten ohne Pause. Jugendkurse und Erwachsenen-Paartanzkurse dauern 60 Minuten ohne Pause!


Findet der Unterricht an Feiertagen statt?

Ja, wir haben uns dazu entschieden, dass wir an Christi Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam auch unterrichten werden!


Wo ziehe ich meine Tanzschuhe an?

Ihr habt bei Eurem Tanzplatz einen Stuhl, an dem Ihr Eure Jacken, Taschen und Schuhe platzieren könnt. Die Garderoben und Umkleiden sind geschlossen.



Gibt es etwas zu trinken?

Ja, wir bieten Euch in eingeschränktem Umfang Getränke in Flaschen an! Bitte habt passendes Geld dabei. Die Getränke werden 2,00 - 2,50 - 3,00 € kosten.



Finden bereits alle Kurse statt?

Nein, wir eröffnen stufenweise unsere Tanzschule, dass bedeutet, wenn Euer Tanzkurs wieder stattfindet, werdet Ihr per E-Mail davon informiert!


Stehen uns die Online-Videos noch zur Verfügung?

Ja, bis mindestens zum 30.06. stehen Euch unsere Unterrichtsvideos aus unserem Tanzwohnzimmer weiter zur Verfügung!


Was ist mit Veranstaltungen/Tanzparties?

Bis zum 31.08. sind jegliche Veranstaltungen in der Tanzschule untersagt. Wie wir bis zum Ende des Jahres mit unseren geplanten Veranstaltungen inklusive unserer Kasseler Ballnacht in der Stadthalle Kassel verfahren, können wir zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht sagen.


Muss ich eine Mund-Nase-Bedeckung tragen?

Ja, um Euch, alle Teilnehmenden und Tanzlehrenden zu schützen ist in unserem aktuellen Hygienekonzept das Tragen vorgeschrieben. Wir wissen, dass dies den ein oder anderen abschreckt, aber wir geben den Tipp, dies einfach einmal auszuprobieren. Wir haben bereits nach den ersten 5 Unterrichtstagen viel Lob für unser Hygienkonzept inkl. der Mund-Nase-Bedeckung erhalten. Dies freut uns sehr, dass auch Ärzte unser Konzept befürworten!
Es ist ausreichend, wenn Ihr z.B. einen sogenanntes H.A.D. Tuch tragt. Ingo, aktiver Marathon Läufer, trägt dieses Tuch selbst beim Wettkampf. Siehe Erklärvideo hier!



Noch eine Frage? Dann einfach bei uns melden!